Hilfe und Unterstützung

Kleiderladen

kleiderladen

Kleiderladen


Der Caritas-Kleiderladen befindet sich direkt im Ankerzentrum in der Stadtfeldstr. 33. Kleiderspenden können direkt beim Security-Dienst an der Pforte abgegeben werden. 

Dank der Kleiderspenden haben die Geflüchteten die Möglichkeit, sich kostenlos und zusätzlich zu den nicht ausreichenden Sozialleistungen mit dem Nötigsten auszustatten. Bedenkt man, dass die Menschen oft nur mit der Kleidung, die sie am Leib tragen zu uns kommen, kann man sich vorstellen wie groß der Bedarf ist.

Neben Kleidung gibt es unter anderem auch Spielzeug für Kinder.

Ständig gesucht werden Reisetaschen, Koffer und Rucksäcke, Buggys und Kinderwagen sowie saisongerechte Männerkleidung in kleinen Größen. Details ersehen Sie oft auch auf unserer Homepage oder können bei der Asylberatung in Erfahrung gebracht werden.

Der Kleiderladen ist immer Montag  und Donnerstag von 10.00 bis 12.00 Uhr geöffnet. Möglich wird dieses Angebot durch Kleiderspenden und ein großes Team von Ehrenamtlichen. Weitere Helfer sind herzlich willkommen. Wer mithelfen will kann gern im Kleiderladen vorbeikommen und sich informieren.

Kleiderspenden werden ebenfalls zu diesen Zeiten oder nach telefonischer Vereinbarung angenommen. Auch der Security-Dienst an der Pforte nimmt von Montag bis Donnerstag tagsüber Kleiderspenden für den Kleiderladen entgegen.

Informationen unter Telefonnummer: 09 91/ 29 09 83 38 und 09 91/ 99 89 62 11