URL: www.caritas-deggendorf.de/pressemitteilungen/praesidenten-der-christlichen-wohlfahrtsverbaende-/1417345/
Stand: 30.05.2018

Pressemitteilung

Elterntalk

Elterntalk im Landkreis Deggendorf läuft gut an – Kennlerntreffen der Moderatoren

Moderatoren freuen sich auf Talks

 

Seit Mai 2018 ist Elterntalk, ein Projekt der Aktion Jugendschutz e.V. Bayern in Zusammenarbeit mit dem Caritasverband Deggendorf  wieder gestartet. Brigitte Schneider, Neuropädagogin übernahm  die Aufgabe der Regionalbeauftragten. Sie hat mittlerweile 4 Frauen und 2 Männer für die Tätigkeit  der Moderation gewonnen und geschult. Es fand bereits ein erster Talk (Gesprächsrunde) zum Thema „Erziehung“ statt. Am 29.11.18 traf sich das Team zu gegenseitigen kennlernen. Das Team hatte dabei viel Spaß und fand schnell zusammen.

 

Die Gruppe würde sich über GastgeberInnen , die in ihrem privaten Umfeld interessierte Freunde, Nachbarn, Bekannte einladen sehr freuen! Im Moment werden Talks zu den Themen: Erziehung, Konsum und Fernsehen angeboten. Es sollen 4 – 8 TeilnehmerInnen sein. Öffentliche, gemütliche Räume stehen zur Verfügung, wenn ein Talk zu Hause nicht möglich ist. Natürlich können sich auch interessierte ModeratorInnen melden, aber in erster Linie sollen erst einmal Gesprächsrunden zu den einzelnen Themen organisiert werden. Wenn sich als Beispiel die Frage ergibt: „Wann, was und wie lange darf mein Kind Fernsehen?“, stellt sich dieses Problem häufig auch den anderen Eltern. Hierbei kann der/die ModeratorIn bei einem Talk Anregungen zu Informationsquellen geben und durch den begleiteten Austausch von Erfahrungen neue Aspekte für die TeilnehmerInnen bringen.

GastgeberInnen erhalten einen Gutschein (Bücher oder Drogeriemarkt) über 15,-- Euro als Aufwandentschädigung.

 

Die Talks können neben Deutsch in verschiedenen Sprachen abgehalten werden, z.B. Englisch, Russisch, Arabisch, Türkisch usw. und sollen bis zu 2 Stunden dauern.

Über Anfragen würden wir uns sehr freuen: Brigitte Schneider: elterntalk-deggendorf@gmx.de oder via Telefon bei der Erziehungsberatungsstelle der Caritas unter 0991/2905510

Copyright: © caritas  2019