URL: www.caritas-deggendorf.de/home/presse/zeugnistelefon
Stand: 17.08.2021

Pressemitteilung

Zeugnistelefon

Zeugnis-Sprechstunde für Eltern, Kinder und Jugendliche 
Angebot der Caritas-Erziehungsberatungsstelle

Wie in den vergangenen Jahren bietet die Erziehungs-, Jugend- und Familienberatungsstelle der Caritas in Deggendorf auch heuer wieder ihre „Zeugnis-Sprechstun­de“ an. Sie richtet sich insbesondere dieses Jahr an: 

  • Eltern und Schüler*innen, die durch das Homeschooling besonders belastet und betroffen waren 

  • Eltern, die enttäuscht oder verärgert sind; sich Sorgen machen, wie es mit den Kindern und je nach Pandemie-Lage mit dem Homeschooling in der Schule weitergehen wird; oder sich fragen, warum das Lernen in der Phase der Pandemie so schwierig war … 

  • Schülerinnen und Schüler, die sich selbst mit Sorgen auseinander setzen, wie es in der Schule weiter geht, die sich überfordert fühlen mit dem Schulstoff, die Angst haben, wie die Eltern reagieren oder sich möglicherweise nicht mit dem Zeugnis nach Hause trauen…

    Die „Erste Hilfe“ an der Erziehungsberatungsstelle soll verhindern, dass durch die Enttäuschung der Eltern wegen schlechter Noten im Zeugnis oder etwaige Vorwürfe und Strafandrohungen der Druck auf die Kinder zu groß wird. Kinder und Jugendliche ziehen sich dann oft zurück, erscheinen gleichgültig und unberührt oder werden sogar aggressiv, was die Konflikte in den Familien verstärken und gute Lösungen immer schwieriger machen kann.

    Psychologische und pädagogische Fachkräfte der Beratungsstelle stehen zur Verfügung, um Informationen zu geben, mit Eltern oder Schülern die Ursachen für Probleme zu finden und Schritte für eine zukünftige Verbesserung zu entwickeln.

Stellt sich in der Sprechstunde heraus, dass weitergehende Fragen (z.B. zur Leistungsstärke des Kindes oder zu speziellen Themen wie Legasthenie oder ADHS) offen sind, oder dass familiäre Sorgen oder tiefergreifende seelische Probleme hinter den schulischen Schwierig­keiten stecken könnten, kann man sich für die weitere Klärung und Betreuung in der Beratungsstelle anmelden.

Die „Zeugnis-Sprechstunde“, die telefonisch oder nach vorheriger Anmeldung auch persönlich genutzt werden kann, gibt es zu folgenden Zeiten:

Donnerstag, 29.07.2021, von 12.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Freitag, 30.07.2021 von 8.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Sie erreichen uns telefonisch unter 0991-2905510 oder per Email unter erziehungsberatung@caritas-deggendorf.de

Die Beratung ist kostenlos und streng vertraulich, auf Wunsch werden die Gespräche anonym durchgeführt.

Ausdrücklich sei noch einmal darauf hingewiesen, dass Kinder und Jugendliche auch alleine einen ersten Kontakt zu uns aufnehmen können.

 

 

Copyright: © caritas  2021